Windows Media Player 11 für Windows XP (WMP 11) bietet großartige neue Möglichkeiten, alle Ihre digitalen Medien zu speichern und zu genießen. Es ist einfacher als je zuvor, auf all Ihre Musik, Videos, Bilder und aufgezeichneten Fernseher auf Ihrem Computer zuzugreifen. Spielen Sie es ab, sehen Sie es, organisieren Sie es oder synchronisieren Sie es mit einem tragbaren Gerät, um es unterwegs zu genießen, oder teilen Sie es mit Geräten rund um Ihr Zuhause – alles von einem Ort aus. Einer der besten Mediaplayer, die Sie herunterladen können, ist der VLC Media Player. Diese Open-Source-Plattform-Software wird so ziemlich jede Audio- oder Videodatei ausführen, die Sie dank seiner riesigen Menge an Videocodec-Unterstützung all You Need to Know about Video Codecs, Containers und Compression auf sie werfen. Lesen Sie mehr . Unter der Überschrift “Alternativen zu Windows Media Player” haben Sie eine, im Grunde – VLC aufgelistet. Der andere ist nur der eingebaute Player Groove. Ich habe Windows Media Player 11 verwendet – und warum auf der Erde machen Sie mich so viele Charaktere hinzufügen? Das ist einfach verrückt! aosjfafjsdal;kjfsa;lkfjsad;lfkj office 2016 und fortgeschrittene Systemreiniger die Programme enthalten auch Wort und Chrom Interenet Browser und Edge und Windows Media Player, aber del Diese Version bietet viele Optionen, die Ihre Erfahrung mit diesem Programm wunderbar machen; Es bietet schnelles Zugreifen auf Panel, viele visuelle Optionen, wie Wellen und Balken und Optionen, um Lesezeichen zu Ihrer Datei hinzuzufügen. Sie müssen sich keine Gedanken über das Format der Medieninhalte machen, da das Programm sie unterstützt.e. Formate wie mp3, mp4, MOV u.a. Es bietet auch eine verbesserte Konnektivität mit anderen externen Geräten. Sie können Ihre externe Festplatte auf dem PC einfügen und Ihre Medieninhalte mit dem Programm wiedergeben.

Windows Media Player verursachte mir nichts als Probleme unter Windows 10. Probleme mit der Datenbank, Probleme beim Abspielen von Dateien und Probleme mit dem DNLA-Server. Ich habe es entfernt. Ich habe es durch iTunes und VLC ersetzt. Das einzige Stück, das fehlte, war der DNLA-Server. Ich verwende den DIVX-Medienserver. Ich habe gelesen, dass WMP in Zukunft nicht mehr unterstützt wird … nicht sicher, ob dies zutrifft. Ich schaue mir gerne Videos und Nachrichten an. Es hilft, vor Spyware und Viren zu schützen.